Auch in diesem Jahr waren wir wieder auf der Existenzgründermesse im Fürstenfeldbrucker Landratsamt vertreten. Im Rahmen von zwei Vorträgen ("Steuerliche Rahmenbedingungen für Existenzgründer" und "Wahl der Rechtsform") und an unserem Messestand (siehe Bilder) konnten wir angehenden Gründern wertvolle Informationen für den Start in die Selbstständigkeit geben.
 
IHK Gründermesse IHK Gründermesse

Unsere Leistungen für Existenzgründer:


Unser Service – Ihr Nutzen
 

Gerne helfen wir Ihnen bei der Gründung Ihres Unternehmens bzw. beim Start in die Selbständigkeit. Sie erhalten hierzu einen persönlichen Gründungsordner mit vielen, wertvollen Tipps und Checklisten. Als besonderen Service bieten wir Existenzgründern zu Beginn ein kostenloses Orientierungsgespräch.

Gründercoaching
Meine Beratungsleistungen im Zusammenhang mit Ihrer Existenzgründung können bis zu 70% bezuschusst werden. Mit dem Programm "Vorgründungs- und Nachfolgecoaching Bayern" fördert die IHK  Existenzgründer und Jungunternehmer. Gefördert werden die Beratungsleistungen zu allen Aspekten der wirtschaftlichen, finanziellen und organisatorischen Fragen, die zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit dienen. 
Näheres zum IHK-Gründercoaching finden Sie hier.

Fördermittelkredite
Sie haben bei der Finanzierung Ihres Unternehmens ggf. die Möglichkeit öffentliche Mittel in Anspruch zu nehmen. Wir zeigen ihnen wo und wie.

Erstellung Ihres Businessplans
Für die meisten Existenzgründer ist die Erstellung eines Businessplans eine große Herausforderung. Die Beschaffung der notwendigen Informationen ist für den Gründer oft mit Schwierigkeiten verbunden. Im Rahmen einer geförderten Beratung (siehe "Gründungscoaching"), stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Ertrags- u. Finanzplanung für den Businessplan
Der schwierigste Teil des Businessplans ist in der Regel der "Zahlenteil". Hier soll der Existenzgründer für Dritte nachvollziehbar die notwendigen Bestandteile wie Kapitalbedarf, Finanzierung, Ertrag und Liquidität planen. Dies ist für die meisten Gründer die größte Hürde. Auch hier stehen wir Ihnen mit unserer Erfahrung aus vielen Existenzgründungen zur Seite.

Eines vorweg: Die "optimale" Rechtsform gibt es nicht. Es ist immer ein Abwägen zwischen verschiedenen Einflussfaktoren. Jede Rechtsform wird an irgendeinem Punkt auch Nachteile mit sich bringen. Die Einflussfaktoren bei der Wahl der Rechtsform sind von Gründung zu Gründung verschieden, folgende Kriterien sind jedoch in den meisten Fällen von Bedeutung:
 
  • Haftung
  • Vertretung (Wer soll Chef in Ihrem Unternehmen sein?)
  • Steuerbelastung
  • Finanzierungsmöglichkeiten
  • Möglichkeiten der Vertragsänderung
  • Gewinn- Verlustbeteiligung
  • Offenlegung (Veröffentlichung des Jahresabschlusses)
  • Gründungskosten
  • Image

Unser Service für Sie:
 
  • Vorbereitung und Erstellung der notwendigen Unterlagen für das Bankgespräch
  • Vergleich möglicher Finanzierungsformen
  • Beratung in Sachen Fördermittelkredite
 
Beratung in Sachen Ratingoptimierung
 

Die Gründung eines Betriebs erfordert die Einhaltung von zahlreichen Gesetzen. So müssen Sie Ihr Unternehmen bei einigen Behörden und Institutionen anmelden und einige Formalitäten erledigen. Informieren Sie sich frühzeitig, welche Genehmigungen Sie für welche Institutionen benötigen. Informationen erhalten Sie bei den entsprechenden Stellen und bei den Industrie- und Handelskammern bzw. bei den Handwerkskammern.

Denken Sie auch  daran, dass Anträge auf staatliche Fördermittel i.d.R. vor der Gründung gestellt werden müssen. Mit der Anmeldung Ihres Unternehmens wird die offizielle Gründung vollzogen. Dies ist die Geburtsstunde Ihres Unternehmens. Von nun an sind Sie Unternehmer.


Wir sind Ihr Ansprechpartner bei allen Fragen rund ums Thema Finanzamt:
 
  • Hilfe beim Ausfüllen des Fragebogens bei Aufnahme der unternehmerischen Tätigkeit
  • Einrichtung und Führung der monatlichen Buchführung inkl. Umsatzsteuervoranmeldung
    (Wir unterstützen Sie auch, wenn Sie selbst die monatliche Buchhaltung erstellen wollen)
  • Einrichtung von individuellen Auswertungen zur besseren Information über den Stand Ihres Unternehmens
  • Regelmäßige Besprechung des Unternehmensergebnisses und ggf. Erörterung von Maßnahmen zur Optimierung
  • Anmeldung und Abrechnung von Aushilfen und Arbeitnehmern
  • Erstellung von Jahresabschlüssen inkl. aller notwendigen Steuererklärungen
  • Betreuung von Betriebsprüfungen aller Art
  • Beratung zu allgemeinen steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Fragen
  • Beratung bei der Optimierung der Unternehmensverwaltung